Südafrika: Waisenhaus für Nashornbabys

Die Zahl der getöteten Nashörner ist in Südafrika auf ein Rekordhoch gestiegen. Ein neu eingerichtetes Tierwaisenhaus bietet nun Nashornbabys Zuflucht. Die Kleinen wachsen ohne Eltern auf, weil diese zunehmend Wilderern zum Opfer fallen.

Hinweis: myTVLink hilft seinen Zuschauern, Inhalte zu finden. Zum Ansehen leitet myTVLink seine Zuschauer an den jeweiligen Anbieter weiter. Die technische und rechtliche Verantwortung für diese Inhalte - einschließlich der programmbegleitenden Informationen (sofern verwendet) - liegt beim jeweiligen Anbieter.

Mehr von «SPIEGEL TV»:

Vom: 02.09.14 | Länge: 00:02:33
Vorschau >

Nacktfoto-Klau in Hollywood: So können Sie ihre Bilder schützen : Sind die Hacker über iCloud an die privaten Fotos von Prominenten gekommen, Apples Cloud-Speicherdienst? Der Konzern geht ernsten Hinweisen nach, auch das FBI ermittelt.

Vom: 02.09.14 | Länge: 00:00:34
Vorschau >

Schweinsteiger wird neuer Kapitän: Die Begründung des Bundestrainers : Bastian Schweinsteiger wird die Nachfolge von Philipp Lahm als Kapitän der deutschen Nationalmannschaft antreten, wie Joachim Löw bekannt gegeben hat. Hier der Wortlaut des Bundestrainers.

Vom: 02.09.14 | Länge: 00:01:40
Vorschau >

Maradona in Rom: Hand Gottes beim Papst : Mit Papst Franziskus wird Fußball im Vatikan wieder hoffähig. Der Argentinier ist, anders als sein Amtsvorgänger Joseph Ratzinger, eingefleischter Fan. Franziskus ist leidenschaftlicher Anhänger des mehrfachen argentinischen Meisters San Lorenzo de Almagro. Nun begrüßte der Papst anlässlich eines Fußballspiels für den Frieden Diego Maradona und andere Weltstars.

Vom: 01.09.14 | Länge: 00:00:37
Vorschau >

Superhelden-Fan in Japan: Der rätselhafte "Chibatman" : In der japanischen Präfektur Chiba erfreut ein Superhelden-Fan die Bewohner: Verkleidet als Batman fährt er auf einem motorisierten Dreirad durch die Gegend.

alle Videos in «SPIEGEL TV»

Mehr aus der Rubrik «Nachrichten»:

LeNEWS
Vorschau >

So gehen Nachrichten für die YouTube Generation. LeNews ist eine jeden Montag und Donnerstag erscheinende Videoreihe produziert von LeFloid, in der verschiedenste aktuelle Ereignisse aus Nachrichten und Alltag aufgegriffen und diskutiert werden. Die Behandlung der Themen erfolgt meist in Form eines Monologs, wobei LeFloid seine Auftritte in mehrere, fiktiv miteinander kommunizierende Personen und Ichs aufteilt: Kritisches Ich, Kreatives Ich, Visionäres Ich und Ernstes Ich. Bei den Themen handelt es sich meist um Sensationen und Skurrilitäten aus den Bereichen Schule, Mobbing, Spiele, Sport etc., die insbesondere für Jugendliche relevant sind und im Vorhinein für ein mediales Aufsehen sorgten. Zwar stehen ernste Themen, kritische Auseinandersetzungen und Appelle des Öfteren im Vordergrund, doch der eigentliche Zweck der Videos sei nach LeFloid lediglich die Unterhaltung. LeFloid ist ein deutscher Verfasser und Produzent von Videos, in denen er meist Bezug auf aktuelle Themen und Geschehnisse nimmt. Er veröffentlicht diese Videos vor allem über die Videoplattform YouTube und gehört mit über 1.200.000 Abonnenten und 110.000.000 Videoaufrufen zu den beliebtesten deutschsprachigen Youtubern. 2013 gewann LeFloid mit seinem Videobeitrag Totgeprügelt und alle gucken zu... den deutschen Webvideopreis in der Kategorie VIP. Klicken statt zappen. Online-Videos gibt es bei myTVLink.

ARD: Tagesschau
Vorschau >

Die Hauptnachrichtensendung der ARD. Eine Institution im deutschen Fernsehprogramm. Die Tagesschau ist die älteste und meistgesehene Nachrichtensendung im deutschen Fernsehen. Bis heute der Inbegriff für aktuelle Nachrichten. Seriös und auf den Punkt. Wikipedia liefert interessante Hintergrundinformationen: "Die Tagesschau gilt als die älteste noch bestehende Nachrichtensendung im Fernsehen der Bundesrepublik Deutschland und startete offiziell am 26. Dezember 1952, einen Tag nach dem Programmstart des NWDR-Fernsehens im Nordprogramm des Senders und fünf Tage nach der Erstausgabe ihres DDR-Pendants Aktuelle Kamera. Im NWDR-Versuchsprogramm lief die Tagesschau zuvor schon ab dem 4. Januar 1952 zunächst unter dem Namen Fernseh-Filmbericht und ab 1. November als Tagesschau - nach abweichender Angabe erfolgte die Umbenennung bereits im August. Die erste Tagesschau für den gesamten NWDR-Sendebereich wurde am 29. Dezember 1952 ausgestrahlt. Anfangs wurden wöchentlich drei Ausgaben gesendet, montags, mittwochs und freitags (dazwischen wurde wiederholt). Das Programm erreichte damals etwa 1000 Zuschauer. Heute wird die Tagesschau beim Norddeutschen Rundfunk (NDR) in Hamburg produziert, sendet bis zu 23 Ausgaben am Tag und hat in der Hauptausgabe bis zu zehn Millionen Zuschauer. Sendung verpasst? Kein Problem: Aktuelle Nachrichten finden über myTVLink.

ARD: hessenschau
Vorschau >

Die hr-hessenschau läuft täglich um 19:30 Uhr im hr-fernsehen und berichtet über Politik, Kultur, Wirtschaft und Unterhaltendes aus Hessen. Sendung verpasst? Kein Problem: ganze Folgen online finden und anschauen über myTVLink.

alle Sendungen in «Nachrichten»