Home & Tipps

Reisen: Länder - Menschen - Abenteuer SWR
Vorschau >

Die Nordsee von oben : Wie beeindruckend und schön die Nordsee ist, wie einzigartig und schützenswert das Wattenmeer, zeigt diese 90minütige Dokumentation. Von oben betrachtet blicken wir neu auf eine altbekannte Natur- und Kulturlandschaft.

Filme: Fernsehfilme im Ersten
Vorschau >

Frau Böhm sagt Nein : Sachbearbeiterin Rita Böhm (Senta Berger) ist der Hewaro AG loyal verbunden. Seit Jahrzehnten kümmert sich die alleinstehende ältere Dame gewissenhaft, korrekt und rechtschaffen um die Bezüge des Vorstands in dem Traditionsunternehmen. Aber die Zeiten haben sich geändert. Mit dem neuen Vorstandsvorsitzenden Dr. Horst Hochfeld (Thomas Huber) weht ein anderer Wind. Schnelle Gewinne und der Aktienkurs des Unternehmens sind dieser neuen Manager-Generation wichtig - auf das Wohl der Belegschaft und auf eine nachhaltige Unternehmenskultur muss im Zweifelsfall verzichtet werden. Trotzdem bleibt Rita Böhm zunächst loyal - und schweigt.

Serien: Mord mit Aussicht
Vorschau >

34. Frites speciaal : Holland in Not! Im Ferienpark "Das Paradies", der fast ausschließlich von Niederländern bewohnt und bewirtschaftet wird, liegt der Frittenbudenbesitzer Jaap Mulders tot in einer Lache "Saté-Saus".

Sport: UEFA Champions League
Vorschau >

Die Pressekonferenz mit Pep Guardiola : Zum dritten Mal nacheinander das Vorschlussrunden-Aus in der Königsklasse: Bayern-Trainer Pep Guardiola bezieht in der Pressekonferenz Stellung.

Filme: Filme
Vorschau >

Sushi in Suhl : Im thüringischen Suhl ist Koch Rolf von der traditionellen Küche seiner Heimat gelangweilt. Er beginnt, japanisch zu kochen - und zieht damit die Aufmerksamkeit der SED auf sich.

Filme: Fernsehfilm
Vorschau >

Wann ist der Mann ein Mann? : Während seine Frau Linda als Pilotin durch die Welt jettet, kümmert sich der Architekt Jan Weber als Fulltime-Hausmann um den gemeinsamen Sohn. Als Jan unverhofft in eine Affäre mit der ebenso erfolgreichen wie attraktiven Geschäftsfrau Sophie Berger schlittert, die ihm auch beruflich ein Comeback ermöglicht, steht Jan vor einer schweren Entscheidung. Will er weiter ein Hausmann bleiben oder als "richtiger Mann" ins Arbeitsleben zurückkehren?

Reportage: Reportage & Dokumentation ARD
Vorschau >

Udo Lindenberg - Stärker als die Zeit : Udo Lindenberg wird 70. Hut, Zigarre und unwiderstehlich getextete Songs ... - doch dieser Film nähert sich dem Künstler neu und spart auch seine Lebenskrisen nicht aus.

Reportage: Reportage & Dokumentation ARD
Vorschau >

Dokumentarfilm im Ersten: Der Hannover-Komplex : Wie konnte es geschehen, dass aus einer geschmähten Provinzhauptstadt das politisch-personelle Kraftzentrum Deutschlands wurde? Schröder, Gabriel, Wulff, Rösler, von der Leyen, Oppermann, Trittin - sie alle haben in der eher überschaubaren niedersächsischen Kapitale gewirkt und sind von dort aus zu bundespolitisch höheren Weihen gekommen. Im Gegensatz dazu steht der medial vermittelte Eindruck, Hannover sei eine Art Palermo der norddeutschen Tiefebene: "Maschsee-Mafia" und Hells Angels, Wulff-Affäre etc. "Der Hannover-Komplex" schaut näher hin und analysiert präzise die niedersächsische Landeshauptstadt von 1945 bis heute.

Reisen: Reisen - hr
Vorschau >

Deutschlands schönste Urlaubsziele : Die Heidschnucken sind wohl die prominentesten Bewohner einer Region, in der Stress ein Fremdwort zu sein scheint: Wer einmal einen Tag an der Seite eines Schäfers verbringen will, ist in der Südheide genau richtig.

Filme: Fernsehfilme im Ersten
Vorschau >

Die Diplomatin - Das Botschaftsattentat (Video tgl. ab 20 Uhr) : Völlig aus dem Ruder läuft eine Sicherheitsübung der Deutschen Botschaft in Tunis: Plötzlich befindet sich das Botschaftspersonal in der Hand brutaler Geiselnehmer. Ausgerechnet Esra, die rechte Hand von Karla Lorenz als Supervisorin, hat das Kommando der Terror-Gruppe unbemerkt eingeschleust. Anführer Raid fordert nun die Freilassung inhaftierter Mitstreiter und droht mit Hinrichtungen. Während Thomas Eick als Sonderbeauftragter des Auswärtigen Amtes mit der tunesischen Regierung nach Lösungen sucht, versucht Karla Lorenz auf die schwerbewaffnete Esra einzuwirken. Wie sich zeigt, hat diese nicht nur politische Gründe für ihr Handeln. +++ Aus rechtlichen Gründen ist dieses Video nur innerhalb von Deutschland abrufbar. +++

Filme: Fernsehfilme im Ersten
Vorschau >

Der Geruch von Erde : Die junge Agrarwissenschaftlerin Dr. Ellen Bischoff hat sich der ökologischen Landwirtschaft verschrieben. Doch während sie beruflich Erfolge feiert, steht es mit ihrem Familienleben nicht zum Besten. Einst zerstritt sie sich mit ihrem verwitweten, uneinsichtigen Vater Anton und kehrte dem heimischen Milchbauernhof den Rücken. Nun aber liegt Anton nach einem schweren Herzanfall im Krankenhaus. Ellen bleibt nichts anderes übrig, als nach Hause zurückzukehren, um den Betrieb in Gang zu halten. Dort trifft sie auch ihre Jugendliebe Felix wieder, dem sie nie verzeihen konnte, dass er sie mit ihrer ehemals besten Freundin Karin betrog.

Kultur: Filme, Dokus & Kabarett
Vorschau >

Der Arlberg - Das verborgene Paradies : Mächtig türmen sich die Schneemassen auf den tief verschneiten Hängen. An den steilen Graten hat der Wind bizarre Schneewechten geformt und weiter unten tragen Latschen und Zirben schwer an der...

Nachrichten: Erstaustrahlungen bei ZDFinfo
Vorschau >

Die Macht des Widerstands (1) : Salzmarsch und Sit-ins: Kein Name ist mehr mit dem Unabhängigkeitskampf Indiens verbunden als der von Mahatma Gandhi. Der zivile Ungehorsam war seine Waffe gegen die britische Kolonialmacht.

Dokumentation: ZDF dokumentation
Vorschau >

Mao - der rote Kaiser : Vor 50 Jahren, im Mai 1966, begann die chinesische "Kulturrevolution". Sie sollte nach dem Willen von Chinas Führer Mao Zedong das entscheidende Ereignis der Weltgeschichte werden.

Filme: Fernsehfilm
Vorschau >

Schimanski - Schuld und Sühne : Der Selbstmord von Oliver Hoppe, dem Sohn von Sonja, einer langjährigen Freundin Schimanskis lässt Schimanski keine Ruhe. Oliver war ein engagierter und selbstbewusster junger Mann - warum sollte er sich umbringen?

Filme: Fernsehfilme im Ersten
Vorschau >

Drei Väter sind besser als keiner : Jasper will endlich seinen Papa kennenlernen! Um ihm diesen Wunsch zu erfüllen, muss Mutter Maike erst herausfinden, wer das überhaupt ist. Infrage kommen drei Jugendbekanntschaften: ein Bauer, ein Autoschrauber und der ehemalige Frauenschwarm des Dorfes.

Filme: Film und Serie SWR
Vorschau >

Männer sind wie Schokolade : Die selbstbewusste Linda Lano (Jennifer Nitsch) liebt ihren Job als Artdirektorin bei der Werbeagentur König und König. Zu Männern hat sie ein gespaltenes Verhältnis, seit ihr Vater (Otto Sander) vor 15 Jahren ihre Mutter (Monika Hansen) sitzen ließ. Derzeit einziger Mann in ihrem Leben ist ihr schwuler Kollege Donald (Stefan Jürgens), der für sie eine Art 'beste Freundin' ist. Als der charmante Mike Badon (Max Tidof) in der Agentur erscheint, um einen Großauftrag für klingelnde Babywindeln zu erteilen, sieht sich Linda wieder einmal in ihrer Beurteilung des Macho-Geschlechts bestätigt.

Reisen: Reisen - hr
Vorschau >

Rügen entdecken : Rügen ist berühmt für seine Seebäder und für seine langen Sandstrände. Berühmt für das Kap Arkona, für die Kreidefelsen und die dampfenden Loks der Schmalspurbahn ?Rasender Roland?. Die ist ein gutes Transportmittel für alle, die sich von Seebad zu Seebad fahren lassen wollen ? ganz ohne Stau auf den im Sommer oft überfüllten Landstraßen. Ein weiteres, nicht (mehr) ganz alltägliches Vehikel für eine Reise in die jüngere Vergangenheit Rügens ist der Elektro-Trabi. Mit ihm kann man innerhalb einer geführten Tour von Binz aus über die lange Betonmeile von Prora bis hin nach Sassnitz schnurren und dabei viele interessante Hintergrundgeschichten über Rügen zur DDR-Zeit erfahren. Ein wenig weiter zurück reicht das Programm der ?Binzer Sommerfrische?. Damit wird jedes Jahr Anfang Mai an die ?gute alte Zeit? erinnert, als die Damen und Herren, die es sich leisten konnten, ihre Urlaubstage im Kurbad verbrachten. Mit historischen Kostümen, musikalischem Picknick im Kurpark und dem traditionellen ?Anbaden? in der noch sehr erfrischenden Ostsee wird den Gästen im Frühjahr viel Abwechslung geboten. Abseits all dieser bekannten Routen aber gibt es ein stilles Rügen und Orte, in denen gerade jüngere Rüganer versuchen, mit sehr viel Eigeninitiative ihr Auskommen auf der Insel zu finden, im Einklang mit den natürlichen Ressourcen. Auf einer Fahrt in den unbekannten Westen der Insel kann man zum Beispiel vorbei schauen in dem Laden ?Ein Tag am Meer? in Putbus, wo wunderhübsche Mitbringsel aus Strandgut entstehen. Oder in Schaprode den Biobauern und Gastwirt Mathias Schilling besuchen und auf der kleinen, stillen Insel Ummanz die sensationell leckeren Torten im Café Zuckerkuss genießen. Ein Film von Dagmar Hase.

Dokumentation: Doku am Nachmittag
Vorschau >

Verrückt nach Meer (6) : Sandra Mann bekommt von Sängerin Kathrin Wiedmann Styling-Tipps für ihre heimliche Hochzeit auf der Albatros. Ehemann Michael weiß immer noch nichts davon.
Pater Ralf besichtigt mit Künstlerkollegen auf Fuerteventura eine Ziegenfarm und brilliert mit seinen Spanisch-Kenntnissen.
Koch-Azubi Christopher will den Chefkoch beeindrucken und strengt sich sehr für das grandiose 'Buffet Magnifique' an.
Zauberer Kalibo lernt in Marrakesch von Sängerin Katrin das Feilschen und die Manns machen Bekanntschaft mit den Affen vom Henkersplatz.
Schlagerstar Tony Marshall bringt das Schiff zum Schunkeln.

Dokumentation: Doku am Freitag
Vorschau >

Der Computerkönig aus Paderborn - Heinz Nixdorf : In den 60er und 70er Jahren baut er aus dem Nichts einen Weltkonzern auf, revolutioniert den Arbeitsalltag und treibt das deutsche Wirtschaftswunder an. Der 1925 geborene Unternehmer nimmt den Kampf mit den Giganten der Computer-Branche auf. Die WDR-Dokumentation erzählt die außergewöhnliche Geschichte eines rasanten Aufstiegs, den er vor allem einer Tatsache verdankt: seinem unbedingten Leistungswillen.

Filme: Fernsehfilme im Ersten
Vorschau >

Es ist nicht vorbei : Die schlimmste Zeit ihres Leben hat Carola Weber tief in sich vergraben: Ihre Haftzeit nach der gescheiterten Flucht aus der DDR. Bis sie glaubt, einem ihrer Peiniger aus dem Frauengefängnis Hoheneck gegenüberzustehen ... Von nun an setzt sie alles daran, dem Arzt seine Verstrickung nachzuweisen.

Reportage: Reportage & Dokumentation ARD
Vorschau >

VW - Der Milliardenbetrug : Der Abgasskandal wird VW noch viele Milliarden kosten. Wie konnte es dazu kommen? Wer hat davon gewusst? Die Doku erzählt das Wirtschaftsverbrechen von seiner Geburtsstunde bis zur Enttarnung. Dabei ist der Personenkreis größer und hochrangiger als bisher bekannt. Sie alle haben jahrelang geschwiegen. Warum?

alle Tipps