Möglichkeiten, Netflix & andere Video-Streaming-Dienste auf Ihren Fernseher zu bekommen.

Wenn Sie noch nicht an der Streaming-Revolution teilgenommen haben, ist es eine gute Zeit, um anzufangen. Es gibt nicht nur mehr Inhalte als je zuvor online, sondern es ist auch einfacher, sie zu durchsuchen und auf Ihrem Großbildfernseher mit einem Streaming Media Player abzuspielen.

Der einfachste Weg zum Streaming: Verwenden Sie die Gadgets, die Sie bereits besitzen.

Es besteht eine gute Chance, dass Sie bereits einen Streaming Media Player zu Hause haben, auch wenn Sie Netflix nicht bereits zum Streaming auf Ihren Fernseher verwenden.

Kürzlich gekaufte Fernseher und Blu-ray-Player verfügen wahrscheinlich über “intelligente” Funktionen, mit denen Sie online gehen und Streaming von einer Vielzahl von Diensten nutzen können.

Bestimmte TV-Marken ermöglichen es Ihnen, Inhalte direkt von Ihrem mobilen Gerät auf Ihren großen Bildschirm zu spiegeln, wenn Ihr mobiles Gerät die gleiche Marke ist. Zum Beispiel kann ein LG-Telefon oder Tablett auf einen LG-Fernseher über LG Miracast spiegeln, und ein Samsung-Telefon oder -Tablett kann über Samsung Screen Mirror oder Smart View spiegeln oder Video an einen Samsung-Fernseher senden.

Jede moderne Spielkonsole (PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii und Nintendo Wii U) verfügt über mindestens grundlegende Streaming-Funktionen.

Sie können Ihren Computer mit einem HDMI-Kabel an Ihren Fernseher anschließen, um alles zu zeigen, was Sie auf Ihrem Computer auf Ihrem Fernseher abspielen können.

Sie können erwarten, grundlegende Streaming-Fähigkeiten von jedem dieser Dienste zu erhalten: Netflix, Hulu, YouTube und gewöhnlich Amazon Video. (iTunes-Fans bleiben hier außen vor, aber dazu später mehr.) Oft findet man auch ein paar Premium-Kanäle, wie HBO oder Showtime. Hat Ihr Gadget die Kanäle, die Sie sehen möchten? Dann können Sie loslegen! Was Sie bekommen, variiert stark von Gadget zu Gadget, aber wenn Sie mit dem, was Sie haben, zufrieden sind, gibt es keine Notwendigkeit, zusätzliches Geld auszugeben.

Aber während die Arbeit mit der Technologie, die Sie haben, sicherlich der einfachste Weg ist, Netflix (und mehr) in Ihr Wohnzimmer zu bekommen, ist es vielleicht nicht der beste Weg. Während alle oben genannten Gadgets als Streaming-Media-Player funktionieren, wurde keines von ihnen dafür entwickelt. Ihre Schnittstellen können klobig und unintuitiv sein, und der Hersteller ist möglicherweise nicht daran interessiert, sie zu aktualisieren. Du könntest dich mit einer begrenzten Anzahl von Kanälen feststecken.

Wenn Sie zu einem eigenständigen Streaming Media Player aufrüsten, können Sie eine bessere Benutzeroberfläche, benutzerfreundlichere Suchoptionen und Zugang zu mehr Streaming-Optionen erwarten. Es gibt nur sehr wenig Setup, außer sie anzuschließen, und sie sind erschwinglich. Die billigsten Streaming Media Player beginnen bei $30.

Man kann sogar mit dem Windows PC streamen https://www.pcwelt.de/ratgeber/Streaming-mit-dem-Windows-Media-Player-5878147.html

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.