Home & Tipps

Serien: Polizeiruf 110
Vorschau >

Endstation : Marko - ein Pflegekind - fällt mitten auf der Straße tot um. Am Körper des Jungen findet die Rechtsmedizin Spuren, die eindeutig auf körperliche Misshandlung hinweisen. Außerdem trägt der Junge eine auffallend teure Uhr. Die bisher vom Jugendamt geschätzte und als zuverlässig eingeordnete Familie Schilchow gerät in den Focus der Ermittlungen von Brasch und Köhler. Die Situation innerhalb der Familie scheint bei näherem Hinsehen nicht so harmonisch, wie vom Jugendamt geschildert. Sascha, der Bruder des toten Marko, ist kein einfaches Kind. Die beiden Geschwister kamen in die Pflegefamilie, da ihre leibliche Mutter, Manuela Siebrecht, drogenabhängig ist und ihre Kinder nicht mehr versorgen kann. Das eigene Kind der Schilchows, Bella, macht auf Brasch einen rebellischen Eindruck. Auffallend zurückhaltend dagegen wirkt das dritte Pflegekind Nadine.

Filme: Filme
Vorschau >

Mankells Wallander - Verrat (FSK 12, ab 20 Uhr abrufbar) : Julia Wredin wird getötet. Ihr Mann, der erfolgreiche Sachbuchautor Eric Wredin, legt ein Geständnis ab. Doch Wallander wird schnell klar, dass Eric nicht der Täter sein kann.

Filme: Filme im ZDF
Vorschau >

Gegen den Strom : Stubbe und Kollege Zimmermann lassen einen lang gehegten Traum Wirklichkeit werden: Sie nehmen sich gemeinsam ein paar Tage frei und fahren nach Dresden, in Stubbes geliebte Heimatstadt.

Kultur: Filme, Dokus & Kabarett
Vorschau >

Gletscherblut : Berufstaucher Markus Heuberger kehrt in seine Heimat Tirol zurück, um die Hochzeit seiner Ex-Freundin Lisa mit seinem Widersacher Carlo zu feiern. Die Lage spitzt sich zu, als ein schmelzender...

Dokumentation: Dokumentationen und Reportagen
Vorschau >

Die wilden Zwanziger: Paris : Das Paris der Zwischenkriegsjahre ist intellektuell und künstlerisch so fruchtbar, dass in jenen "années folles" seine Trends von hier aus die ganze Welt beeinflussen. Es ist nur ein kleiner Teil der Pariser Gesellschaft, ihre künstlerische Avantgarde, die nach dem Ersten Weltkrieg alles infrage stellt und dafür Ausdrucksformen in Musik, Kunst und Film findet. Junge Abenteurer und Inspiration-Suchende aus der ganzen Welt an die Seine. Auf den Spuren ihres Mythos bewegt sich der Film durch die Stadt, begleitet von der Musik der "verrückten Jahre" und geführt von zweien, die Teil des Spektakels waren.

Kultur: Filme, Dokus & Kabarett
Vorschau >

Plitvice - Im Land der fallenden Seen... : 16 kristallklare Seen, in spektakulären Terrassen angeordnet, durch unzählige Wasserfälle und Stromschnellen verbunden - das sind die fallenden Seen von Plitvice in Kroatien, dem ersten...

Filme: Kurzfilm-Nacht
Vorschau >

Rendezvous | Eine zartbittere Liebeserfahrung : Sie könnte so schön sein, die Liebe, wären da nicht die paar Probleme ... Die beginnen schon mit der Auswahl: Für den Taschendieb in "Alte Schule" zum Beispiel ausgerechnet mit der jungen Dame, die er gerade um ihr Portemonnaie erleichtert hat. Oder für die junge Praktikantin in "Rendezvous" mit einem gewissenlosen Hallodri, der sich ausgerechnet jetzt ernsthaft verliebt hat - allerdings in eine andere. Aber auch das eingespielteste Paar kann "auf einmal" alles infrage stellen. Zwei kurze Fast-Begegnungen runden die zartbitteren Liebeserfahrungen ab: "Beinahe" und "Amoklove".

Comedy: heute-show
Vorschau >

heute-show vom 27.05.2016 : Sehen Sie hier die Sendung in voller Länge

Wissen: Terra X
Vorschau >

Geheimnisse der Tiefsee - Korallenriffe : Ein weiteres Mal taucht "Terra X" in das dunkle Reich der Tiefsee ab, in die Kellergeschosse atemberaubender Korallenriffe, auf der Suche nach lebenden Fossilien.

Dokumentation: ZDF History
Vorschau >

Stimmen aus der Hölle - Verdun 1916 : Die szenische Dokumentation zeichnet anhand ausgewählter Einzelschicksale französischer und deutscher Soldaten ein sehr persönliches Bild der verheerenden Kämpfe um Verdun 1916.

Serien: Serien im ZDF
Vorschau >

Der Taufschein : Andreas hat Ärger mit Johannes, dem es an Empathie für andere fehlt. Doch Johannes legt ungewöhnliche Kreativität an den Tag, um einer Schulfreundin zu helfen, die ihre leibliche Mutter sucht.

Sport: UEFA Champions League
Vorschau >

Real - Atletico : Die Highlights : Chancen, zwei Tore, zwei verschossene und acht verwandelte Elfmeter: die Höhepunkte des Champions-League-Finales Real Madrid - Atlético Madrid im Mailänder San Siro.

Filme: Filme
Vorschau >

Der Uranberg : Im grauen Annaberg der Nachkriegszeit geschieht viel unter Tage: Uran-Abbau für die Herstellung einer atomaren Bombe, Konflikte zwischen Vater und Sohn - und eine große Liebe.

Dokumentation: Dokumentarfilm SWR
Vorschau >

Generation What? - Freunde und Feiern : Von Samstagmorgen bis Sonntagfrüh. Rund um die Uhr 24 Stunden Spaß und Freizeit mit zwölf jungen Leuten in verschiedenen europäischen Ländern, von Paris über Berlin, Manchester und Lissabon bis Monopoli. Vom Aufstehen um fünf Uhr und dem Besuch einer Morgenparty, über das Surfengehen am Vormittag, Shoppen am Nachmittag, vom Vorbereiten auf den Abend, über die "Pre-Party" bis zum Clubbesuch.

Kultur: Filme, Dokus & Kabarett
Vorschau >

Die Alleenstraße : Eichen, Kastanien, Buchen und Linden sollten einst die fürstlichen Reisewege verschönern. Heute prägen sie entlang der Deutschen Alleenstraße viele Landstriche.

Filme: Filmmittwoch im Ersten
Vorschau >

Einmal Hallig und zurück : Die Klatschreporterin Fanny Reitmeyer gerät durch einen Zufall an brisante Informationen über einen Umweltskandal. Ein skandinavischer Energiekonzern hat einen Politiker geschmiert, um eine Offshore-Windanlage in der Nordsee bauen zu können.

Filme: Film und Serie SWR
Vorschau >

Tatort: Tod einer Lehrerin : Zum Schuljahresbeginn taucht Lehrerin Heike Fuchs nicht in ihrer Klasse auf. Als die Polizei sie in ihrer Wohnung findet, ist schnell klar, dass Heike Fuchs schon vor Wochen in ihrem Zimmerspringbrunnen ertränkt wurde. Lena Odenthal fällt am Tatort ein junges schwarzes Mädchen auf, das offensichtlich in die Wohnung wollte, aber beim Anblick der Polizei sofort wegrennt.

Filme: Film und Serie SWR
Vorschau >

Donna Leon - Nobiltà : Die Entführung von Roberto Lorenzoni ist den Venezianern noch gut im Gedächtnis. Schließlich war er der Erbe eines Adelsgeschlechts, das die Geschichte der Stadt geprägt hat, und sein Vater, der Conte Lorenzoni (Peter Weck), verfügt noch immer über Macht, Geld und Einfluss. Als nach zwei Jahren die halb verweste Leiche des jungen Mannes gefunden wird, beginnt Commissario Brunetti (Joachim Krol) einen Fall aufzurollen, der noch immer Anlass zu Fragen gibt: Warum hat der Conte das geforderte Lösegeld nicht gezahlt? Woher hatten die Entführer ihre präzisen Informationen über Robertos alltägliche Gewohnheiten? Und was hat es mit der seltsamen Krankheit auf sich, die Roberto angeblich quälte?

Filme: Filme im ZDF
Vorschau >

Meine fremde Frau : Ein schwerer Autounfall raubt Maria komplett das Gedächtnis. Ehemann Bruno sucht voller Wut den flüchtigen Unfallfahrer und entdeckt, dass Maria Geheimnisse vor ihm hatte.

Dokumentation: Dokumentationen und Reportagen
Vorschau >

Verräterkinder : Der Widerstand gegen den Nationalsozialismus wurde von vielen Gruppen und Personen getragen. Doch für die Männer und Frauen der Widerstandsgruppen, die unter dem Begriff 'Rote Kapelle' zusammengefasst werden, gab es keine öffentliche Ehrung. Kein Bundespräsident, kein Regierender hat sie je gewürdigt. Ihnen hing der Makel der kommunistischen Bewegung an. Die Dokumentation untersucht dieses Kapitel deutscher Geschichte aus der Perspektive der Kinder der Widerstandskämpfer.

Ratgeber: service: reisen
Vorschau >

Sommer in Kitzbühe : Die Kitzbüheler Alpen in Tirol zählen zu den schönsten Urlaubsregionen Österreichs. Inmitten sanfter Grasberge und am Fuße des berühmten Hahnenkamms liegt die renommierte Sportstadt Kitzbühel, Austragungsort des weltberühmten Weltcup-Skirennens auf der Streif und Heimat von Ski-Legende und Schlagersänger Hansi Hinterseer. Wir treffen den prominenten Kitzbüheler unweit der Stadt zwischen Hirschen und Rehen im Tierpark in Aurach, wo der vielbeschäftigte Entertainer gern neue Energie tankt. Westlich der Sportstadt liegt die Ferienregion Alpbachtal-Seenland, die sich über mehrere Täler und Gemeinden erstreckt und ihren Namen dem Örtchen Alpbach verdankt, dem ?schönsten Dorf Österreichs?. Das Alpbachtal ist bekannt für sein Brauchtum, das hier auf besondere Weise gepflegt wird. Ein Speckbauer zeigt seine ?schwarze Küche?, und die Sendung geht der spannenden Frage nach, was eine Prügeltorte ist und taucht ein in die eiskalten Fluten der Kaiserklamm.
Mehr dazu bei service:reisen, am 24. Mai 2016, um 18.50 Uhr

Reisen: Reisen - hr
Vorschau >

Frankreichs sonniger Süden : Marseille, die Hafenstadt an der französischen Mittelmeerküste, ist in Aufbruchstimmung. Die Millionenstadt mausert sich zu einer ansehnlichen Schönheit, seit sie 2013 Kulturhauptstadt Europas war. Jetzt überrascht sie mit frisch polierten Fassaden und nagelneuen Museen. Von Marseille führt die Reise weiter Richtung Westen in die Camargue - eine faszinierende Sumpflandschaft, wo schneeweiße Pferde, rabenschwarze Stiere und rosa Flamingos in beinah grenzenloser Freiheit leben.

alle Tipps